Sprache wählen

Gute nachbarschaftliche Verhältnisse beginnen bei der Jugend

Das Kulturzentrum der Donauschwaben KARLOWITZ hat vergangenes Jahr das Projekt mit dem Namen "Freier Aufsatz zum Thema gute nachbarschaftliche Verhältnisse" relaisiert. Die potentiellen Teilnehmer wurden aufgerufen bei dieser Auschreibung per Plakat, Bekanntmachung in der Schule oder per Internet mitzumachen.

Bei der Ausschreibung konnten junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren mitmachen. Dort wurden auch die potenziellen Teilnehmer auch über die Bedingungen der Ausschreibung unterrichtet, von denen einer die Anonymität des Teilnehmers garantierte. Bei der Ausschreibung gingen elf Werke ein.

Die Werke wurden von einer Fachjury beurteilt und diese hat dann drei ausgesucht die mit Preisen ausgezeichnet werden sollten. Der Ausschuss des Centres hat dann entschieden und Preis und Diplome für folgende Arbeiten vergeben:

  • 1. Der erste Preis ging an Anja Vojvodić aus Sremski Karlovaci, für den Aufsatz mit dem Thema "Zwei Mädchen aus Karlovci, eine Geschichte".
  • 2. Der zweite Preis ging an Anisja Bogdanov aus Novi Sad für den Aufsatz mit dem Thema "Lasst uns das Ihnen angetane Unrecht wieder Gut machen".
  • 3. Der zweite Preis ging an Dušan Tot aus Bačka Topola, für den Aufsatz mit dem Thema "Klara".

Das Kulturzentrum der Donauschwaben KARLOWITZ hatte am 16. Dezember die Abschlussfestlichkeit abgehalten wo die Dankesschreiben und Diplomas für die drei besten Aufsätze übergeben wurden.

Alle Presträger bekamen ein Diplom und ein Buch des Verlages I.P. Kairso aus Sremski Karlovci. Die Bücher wurden nach den Empfehlungen der Jury ausgewählt.

Alle Teilnehmer bekamen Dankesschreiben.

Der Ausschuss hat aber auch beschlossen gehabt dem jüngsten Teilnehmer einen Preis auszuhöndigen, sodass dieser Preis an die 14-jährige Sara Miladinovic aus Sremski Karlovci, einer Schülerin der Grundschule 23. Oktober ging, für ihren Aufsatz mit der Überschrift "Das Treffen"..

Die Abschlussfestlichkeit wurde in der vollen Festhalle des Gymnasiums in Karlovci veranstaltet. Dafür wurde auch ein kleines Konzert veranstaltet wo auch der Chor "Sv Arsenije" aus Sremski Karlovci seinen Auftritt hatte. Das Programm wurde vom Vokalsolisten der RT Vojvodina Branko Miladinović geführt.

Dieses Projekt wurde vom regionalen Sekrätariat für Ausbildung, Verordnungen und nationale Gemeinschaften unterstützt.


Literarische komposition 2011

Der erste Preis

Zwei Mädchen aus Karlovci, eine Geschichte
Anja Вojvodić

Der zweite Preis

Lasst uns das Ihnen angetane Unrecht wieder Gut machen
Anisija Bogdanov

Der dritte Preis

Klara
Dušan Tot